Produktionsoptimierung mit Bridge

// SuperUser Account / Freitag, 25. März 2016 / Categories: Blog //

Bridge ist ein speziell für Unternehmen entwickeltes Informationsmanagementpaket für Qualist-Anwendungen. Es sammelt und archiviert sämtliche von allen Sensoren (Tags) in der Prozesslinie erzeugte Daten – sowohl zur Echtzeit-Analyse als auch für Reporting- und Überwachungszwecke.

Qualist Bridge kommuniziert dazu wahlweise mit SPS (speicherprogrammierbare Steuerungen) in Automatisierungssystemen oder über OPC (OLE for Process Control) Server, um Sensordaten schnell abzurufen und zu speichern. Sobald Bridge installiert ist, ist es ganz einfach, eine neue SPS- oder OPC-Server-Definition in das System aufzunehmen oder bestehende SPS- oder OPC-Server-Definitionen zu ändern. Auch die Daten jedes neuen Sensors, der dem System hinzugefügt werden soll, werden nach erfolgter Definition im System aufgezeichnet.

Dank webbasierter Bereitstellung ist Qualist Bridge unabhängig vom Standort von jedem Gerät mit Internetverbindung (PC, Tablet oder Mobiltelefon) verfügbar. Dies bedeutet erheblich mehr Zugriffsflexibilität und Benutzerfreundlichkeit gegenüber den meisten üblichen Automatisierungssystemen. Anwender können mit Bridge damit auch von zu Hause oder von überall aus auf der Welt – Internetzugang vorausgesetzt – das Automatisierungssystem überwachen.

Eine besondere Stärke zeigt Qualist Bridge bei der Untersuchung retrospektiver Daten. Werden zum Beispiel 1.000 Sensordaten im 5-Sekunden-Takt im System gespeichert, können auf einer Diskette mit 1 TB Kapazität etwa 10 Jahre retrospektive Sensordaten gespeichert werden. Unternehmen können damit zurückliegende Daten über eine weite Zeitspanne überwachen und analysieren, was Wartungs- und Nachrüstungskosten erheblich reduzieren kann. Zudem lassen sich dadurch auch grosse und sehr grosse Defizite in bestehenden Automatisierungssystemen erfolgreich beseitigen.

Darüber hinaus hilft Qualist Bridge mögliche Probleme und grössere Schäden im Automatisierungssystem zu vermeiden, indem individuell einstellbare Alarme bei Gefahr per SMS oder E-Mail sofort an autorisierte Personen verschickt werden. Dies unterstützt eine kontinuierliche, ausfallfreie Produktion – und senkt damit die Kosten und steigert den Gewinn.

TAGS:
Print